LOGOPÄDISCHE PRAXIS
NINA NIKOLIC


LOGOPÄDIE AN DER BIEDENSANDSCHULE

 

Für Schülerinnen und Schüler der Biedensandschule Lampertheim besteht die Möglichkeit, logopädische Einzeltherapie während der Schulzeit in den Räumlichkeiten der Schule durch uns in Anspruch zu nehmen.

Voraussetzung zur Aufnahme einer logopädischen Therapie ist eine Heilmittelverordnung/ ein Rezept vom behandelnden Arzt. Diese erhalten Sie, nachdem z.B. der Kinderarzt, Hausarzt, HNO-Arzt oder Zahnarzt einen Therapiebedarf bei Ihrem Kind festgestellt hat.

Beim ersten Termin mit der Logopädin findet zunächst ein ausführliches Aufnahmegespräch statt.
Danach erfolgt eine logopädische Diagnostik mit der Festlegung der Therapieziele und -inhalte.
Anschließend wird mit der Sprach- oder Sprechtherapie begonnen. Die Therapie findet - je nach Bedarf Ihres Kindes - 1-2 mal wöchentlich und in Einzeltherapie statt.
Die Schüler werden von uns aus dem Unterricht abgeholt und nach der Therapiestunde wieder in die Klasse zurückgebracht. Wir arbeiten eng mit den Lehrern und gegebenenfalls anderen Therapeuten, mit dem Arzt Ihres Kindes sowie natürlich mit Ihnen als Eltern zusammen.

Falls Sie an einer logopädischen Therapie für Ihr Kind an der Biedensandschule interessiert sind, rufen Sie uns an.
Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.




Anrufen